Zum Hauptinhalt springen

Die Fabelwelt Fabuleons entführt in fabutastische Gegenden, in denen viele aussergewöhnliche Wesen wohnen und Abenteuer erleben.

Bevor Fabuleon geboren wurde, entstanden im Verlauf des Jahres 2019 eine ganze Reihe Wesen mit mechanischen Merkmalen. Damals erblickten sie unter dem Namen Haushaltstiere das Licht der spiel-sinn-Welt. Bügelhaisen, Kesselfant, Rührstorch und Föningo waren mit die ersten Haushaltstiere. Bevor es an die Veröffentlichung auf Facebook und später auch auf Instragram ging, hauchte ihnen ihr Schöpfer auch mit damals noch fantastischen – heute sagen wir natürlich fabutastischen – Stories zu Herkunft, Lebensweise und sonstigen wunderbaren Randinformationen Leben ein.

Die ganze Geschichte lesen >>


Neues aus der Fabuleon-Werkstatt


Karte aktualisiert

21. Juli 2020
Wir haben die Karte von Fabuleon aktualisiert und zudem hat der ganze Kontinent einen Namen erhalten - Norgona. Stand 21. Juli 2020. Zur Karte >>

Ventilama Szene

19. Juli 2020
Heute ist wieder eine Szene für ein Fabuleonwesen entstanden und zwar für das Ventilama. Jedes Wesen erhält im Buch eine ganze Seite mit einer passenden Szene im Hintergrund. Manchmal sind auch 2 Wesen zusammen wenn sie in der Geschichte an gemeinsamen Orten leben.

Korrekturphase II

18. Juli 2020
Und hier ein Schreiberling beim letzten Handanlegen in Korrekturphase II. Sieht immer noch recht "rot" aus -> aber das Werk nähert sich der Vollendung. Heute Kaptitel 161 (einer von mehreren Epilogen) finalisiert. Hurra


Wesen

Mehr als 40 Wesen bevölkern ganz Fabuleon. Sicher wollt Ihr mehr über Fingol, Lica und alle die anderen erfahren.
Dann hier klicken >>

Video

Um Euch die Geschichte rund um Fingol und Lica näher zu bringen, haben wir einige Kapitel als Vorlesevideos für Euch aufgenommen.
Hier anschauen >>

Karte

Für eine Geschichte wie Fabuleon, braucht es natürlich eine Karte. Und immer wieder kommen noch neue Details hinzu.
Zur Karte >>

Ihr findet uns auch hier

Facebook     Instagram     Youtube